Jürgen-Becker,-FotografJürgen Becker

Fast noch mehr als sein kreatives Auge sind seine Geduld und Ausdauer bekannt. Wenn es um das perfekte Lichtspiel geht, um den einen Augenblick der Wahrheit, der nicht zu inszenieren ist – dann ist Jürgen Becker immer bereit, Grenzen auszuloten.

Die renommierte britische “Garden Media Guild” hat ihn dafür zum vierten Mal in Folge ausgezeichnet:
Features Photographer of the Year 2009, Photographer of the Year 2010, Features Photographer of the Year 2011, Photographer of the Year 2012 und Features Photographer of the Year 2012 – jedes Jahr ein Ritterschlag von internationaler Bedeutung. Und jedes Jahr der Beweis für fotografische Klasse, die nach allen Seiten offen ist.


Fotogalerie ansehenwww.garden-pictures.comErweiterte Fotosuche

Ursel BorstellUrsel Borstell

Natur berührt in der Stille und im Detail auf besondere Weise. Gern fängt Ursel Borstell deshalb auch Momente ein, die etwas vom Leben hinter den Motiven erahnen lassen. Der besondere Charme ihrer Motive entsteht durch ihre Authentizität und Tiefe – mal intuitiv entdeckt, mal sorgfältig inszeniert.

So entstehen insbesondere in Stilllifes und Arrangements, Impressionen von verschwenderischer Intensität. Heute arbeitet die Absolventin der Essener Folkwangschule als freie Diplom-Fotografin für viele renommierte internationale Magazine und Verlage.


Fotogalerie ansehenErweiterte Fotosuche


Ferdinand-Graf-von-LucknerFerdinand Graf von Luckner

Wer seine Sommerferien stets auf dem Bauernhof verlebte und viel Zeit seiner Kindheit begeistert im elterlichen Garten verbrachte, sieht Natur natürlich mit dem Herzen. 

Gärten betrachtet Ferdinand Graf von Luckner als ähnlich inspirierend wie Reisen. Reisen in andere Länder und Kulturen, gern aber auch Reisen zurück in eine andere Zeit. Vielleicht sind seine von dort mitgebrachten Fotoportraits auch deshalb so eindrucksvoll, als sei der Betrachter selbst dort gewesen.


Fotogalerie ansehen www.graf-luckner.deErweiterte Fotosuche


Volker MichaelVolker Michael

Eigentlich begleitet ihn die Liebe zur Fotografie schon immer. Dass Volker Michael zwischendurch trotzdem eine Auszeit von ihr nahm und für viele Jahre eine veritable Karriere in der Telekommunikation einschlug, sei ihm an dieser Stelle verziehen.

Wahrscheinlich muss man die klaren Strukturen und Regeln des Business ja auch verinnerlicht haben, um sie unter formalen Aspekten oder im Detail in der Natur immer neu zu entdecken. Volker Michael ist zu seiner ersten Liebe zurückgekehrt und arbeitet seit Jahren als freier Gartenfotograf im In- und Ausland für nationale und internationale Gartenmagazine und Buchverlage.


Fotogalerie ansehen www.volkermichael.comErweiterte Fotosuche


Miquel TresMiquel Tres

Im Garten treffen Architektur und Natur zusammen, seit jeher zwei Leidenschaften von Miquel Tres, die sich zu den Schwerpunkten seiner Fotografenlaufbahn seit Ende der 90er Jahre entwickelt haben. Geradlinige Geometrie in Kombination mit ungebändigten Naturräumen faszinieren den spanischen Gartenfotografen, der für zahlreiche internationale Garten- und Wohnmagazine, Buchverlage und Endkunden arbeitet.

Seit Jahren reist er durch Europa, immer auf der Suche nach jenen Räumen, jenem Licht und jenen magischen Augenblicken, die ein besonderes Bild ausmachen. Die Gartenfotografie verbindet ihn mit den Jahreszeiten. Unglaublich, dabei zu sein, wenn die Pflanzen im Frühjahr erwachen, im Sommer in höchster Blüte stehen, ihren herrlichen Untergang im Herbst und die Ruhephase im Winter zu erleben.


Fotogalerie ansehen www.miqueltres.comErweiterte Fotosuche


Sabrina Rothe, FotografinSabrina Rothe

Atmosphäre, Poesie, Glück – fragt man Sabrina Rothe, was sie an Gärten fasziniert, kommen ihr spontan diese Begriffe in den Sinn. Ihre Eltern, beide leidenschaftliche Gärtner, haben der Fotografin, die in Süddeutschland bei Stuttgart aufwuchs und an der renommierten Folkwangschule in Essen studierte, das grüne Gen eingepflanzt. Verbunden mit einer besondere Art der Philantrophie für Gartenbesitzer und ihre Leidenschaft. „Im Garten geht es nicht nur um Oberfläche, sondern um Tiefe. Das macht diese Menschen so besonders und sensibel.“ Durch ihre ganz besondere Handschrift für Menschen und ihre grünen Räume hat sich Sabrina Rothe einen Namen als freie Fotografin in den Gebieten Garten, Lifestyle, Reisen und Interieur für Zeitschriften, Verlage und Werbung gemacht. Sie reist für ihre Aufträge durch ganz Europa, dazwischen arbeitet sie an ihren eigenen Fotokunstprojekten, Gartenbüchern und hat bereits diverse Ausstellungen realisiert. 


Fotogalerie ansehen www.sabrina-rothe.deErweiterte Fotosuche


Philippe-PerdereauPhilippe Perdereau

Trained as a natural history photographer in France, I have been doing photography for more than 30 years through Europe. I look for new places with strong character in their style. I am very concentrated on graphism and the special light adapted to my work. I have found into garden photography a deep expression that matches the nature observation, visual form, structure, vegetal graphism and garden conception analysis. Every year, I increase my collection of great garden features.

The modern and lively gaze that Philippe Perdereau stands on the garden design is well appreciated by the main book publishers and the best garden magazines.


Fotogalerie ansehen www.philippeperdereau.comErweiterte Fotosuche